Virtuelles Praktikum begeistert Schüler

 

banner

 

Fellbach – Um Schüler auch in Coronazeiten an Berufe der Automobilbranche heranzuführen, hat die Hahn Gruppe ein virtuelles Betriebspraktikum aufgesetzt. In einem Pilotprojekt in Kooperation mit der Hermann-Hesse-Realschule in Schmiden haben elf Schüler der 8. Klasse unter Betreuung der Schulsozialarbeiterin Einblicke in kaufmännische und gewerbliche Berufe erhalten.


Das dreitägige Programm war vielseitig: Auszubildende der Hahn Gruppe haben ihre Berufe vorgestellt und standen für Fragen zur Verfügung. Es gab einen virtuellen Rundgang am Standort Fellbach, um den Schülern eine Vorstellung vom Arbeitsumfeld der jeweiligen Berufe zu geben. Verschiedene Abteilungen, wie zum Beispiel der Bereich Buchhaltung, haben sich vorgestellt. Dabei wurden die Schüler immer aktiv eingebunden – mit einem Betriebsquiz, Hausaufgaben, Präsentationen und durch das Vorbereiten von Bewerbungsunterlagen. In der Schulungswerkstatt führte der Technische Trainer der Hahn Gruppe live eine Fehlersuche am Fahrzeug durch, die per Kamera übertragen wurde und so von den Schülern verfolgt werden konnte. Am letzten Tag des Betriebspraktikums haben die Jugendlichen virtuell Bewerbungsgespräche mit Mitarbeitern der Personalabteilung der Hahn Gruppe geführt und wertvolle Tipps erhalten.


Die Resonanz auf das Angebot war außerordentlich positiv. Die vielen Fragen, die während der einzelnen Module gestellt wurden, machten das große Interesse der Jugendlichen deutlich. Eine Wiederholung der Veranstaltung ist bereits in Planung, ebenso eine Ausdehnung auf weitere interessierte Schulen.


Die Hahn Gruppe, ein Familienunternehmen in vierter Generation, ist mit den Marken Volkswagen, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Audi, Porsche, Skoda, Seat und Cupra eine der größten Automobilhandelsgruppen in Deutschland. Mit aktuell 35 Betrieben, davon fünf Porsche Zentren in Reutlingen, Göppingen, Schwäbisch Gmünd, Pforzheim und in Böblingen, hat sich das Unternehmen in den vergangenen Jahren eine führende Marktposition in der Metropolregion Stuttgart erarbeitet. Etwa 1.750 Mitarbeiter, davon rund 220 Auszubildende, sind bei der Hahn Gruppe beschäftigt.

 

Nähere Informationen zum Praktikum erhalten Sie hier.

Ein bunter Schulanfang trotzt dem Regen

62 Schülerinnen und Schüler freuten sich am Mittwoch, dem 15. September auf einen schulischen Neustart an der Hermann-Hesse-Realschule. Nach einer kurzen Begrüßung der Schulleiterin Frau Mayer und einem ersten Kennenlernen der neuen Klassenleitungen versammelten sich die Fünftklässler auf dem Sportplatz vor der Schule. Dort feierten die Neuankömmlinge ihre Einschulung an der weiterführenden Schule mit einem bunten Luftballonstart und trotzten damit dem einsetzendem Regen. Anschließend begann für die gespannten Kinder der erste Schultag im neuen Klassenzimmer. Um die Aufregung schon vorher etwas zu bändigen, stellten sich die drei Klassenlehrkräfte bereits zu Beginn der Sommerferien in einem persönlichen Brief vor. Die beigelegte Rallye ermöglichte es den Kindern bereits im Vorfeld, das neue Schulgelände zu erkunden und kennenzulernen. Diese wurde mit Vorfreude gelöst.

 

Ein bunter Schulanfang trotzt dem Regen Ein bunter Schulanfang trotzt dem Regen Ein bunter Schulanfang trotzt dem Regen Ein bunter Schulanfang trotzt dem Regen Ein bunter Schulanfang trotzt dem Regen

Thema "Hund" im BNT-Unterricht der Klasse 5


Frau Wankes Hunde im BNT-Unterricht

Frau Wankes Hunde im BNT-Unterricht

Frau Wankes Hunde im BNT-Unterricht

 Frau Wankes Hunde im BNT-Unterricht

 Frau Wankes Hunde im BNT-Unterricht

 Frau Wankes Hunde im BNT-Unterricht

Gemeinschaftskunde Kl. 7: Entstehung des Grundgesetzes

Bildliche Darstellung, wie die Grundrechte vor dem Hintergrund der damaligen Kriegszerstörungen als Hoffnungsschimmer "gepflanzt" wurden. 

 

Jonas, 7b Laura, 7a Lisa, 7a Nele, 7b Shane, 7b

Lektüre Vorstadtkrokodile in Kl. 5

 

Vorstadtkrokodile Comic Teil 1Vorstadtkrokodile Comic Teil 2

Aktuell

user1 img2

 

 





  •  Interner Zugang zu moodlelogo

Kontakt

user2 img1

 

 


Hermann-Hesse-Realschule
Talstraße 6/1
70736 Fellbach

Tel.: 0711/5851-652
Fax: 0711/5851653
info@hhrs-fellbach.de